Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg

Schule in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg

Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg - Schule in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg

Der Schülerrat informiert:

Jannis – Mitglied im Schülerrat – hat sich einmal schlau gemacht, im Internet recherchiert und bei NahBus angerufen. Nun möchte er euch folgende Mitteilung zukommen lassen: 

“ Ich habe einmal auf der Seite des Bürgerinformationssytems des Landkreises nachgeschaut:
http://ris.nordwestmecklenburg.de/sessionnet/buergerinfo/to0040.php?__ksinr=2252&toselect=16896

Am 05.10.17 hat der Kreistag unter TOP 8 eine Änderung des Tarifes des Nahbusses beschlossen.

Als Anlage 2 sind die Tarifbestimmungen aufgeführt. Unter Ziffer 3.3 sind die „Zeitkarten für Ausbildungsverkehr und JugendFreizeitTicket“ zu finden. Unter 3.3.4 stehen die Bestimmungen für „Schüler/Azubi-Abo“.
Daraus ist zu schließen, dass unsere „Schülerzeitkarten“ darunter fallen. Folglich ist es so, dass unsere aktuelle „Schülerzeitkarte 2017/2018“ zu den Monatskarten zählt und somit die Tarifänderungen zutreffend sind.

Die Tarifbstimmungen sind auch auf der Seite vom Nahbus zu finden:
http://www.nahbus.de/fileadmin/pdf/Nahbus_Tarifbestimmungen_ab_01.02.2018.pdf“ …“

Ein Anruf durch Jannis bei Nahbus brachte dann folgende Informationen: 

„Die Schülerzeitkarten (unsere Busausweise) wurden zum 01.02.2018 den JugendFreizeit-Abo angeglichen.

D.h. wir dürfen 

  • Mo-Fr ab 14:00 Uhr
  • Sa/So/Feiertags ganztägig
  • in den Schulferien von MV ganztägig …“

das Netz von NahBus im Regionalnetz (bzw.auch im Gesamtnetz) kostenlos befahren. 

Bitte befragt vor dem Einstieg jedoch noch einmal  den jeweiligen Busfahrer. Nicht das es zu Unstimmigkeiten kommt. 

Also: Los geht es mit der Fahrt in die Ferienvergnügen!

Besetzung des Sekretariats in den Winterferien

Hiermit möchten wir Sie informieren, dass unser Sekretariat in den Winterferien in der zweiten Ferienwoche und zu folgenden Zeiten besetzt sein wird:

  • Dienstag, den 13.02.201, von 10:00 – 14:00 Uhr
  • Mittwoch, den 14.02.2018, von 08:00 – 14:00 Uhr
  • Freitag, den 16.02.2018, von 08:00 – 14:00 Uhr

Möchten Sie das Zeugnis Ihres Kindes in diesen Zeiten abholen, bitten wir Sie, uns vorher telefonisch zu kontaktieren. 

Teilnahme an der Herbstrunde des Chemkids-Wettbewerbs

In diesem Schuljahr nahmen die Schüler/innen aus den Klassen 7a, 7b und 8c an der Herbstrunde des Chemkids – Wettbewerbs zum Thema „Rundi lässt es gären“ teil. 10 Arbeiten wurden eingeschickt.

Das Prädikat „sehr erfolgreich teilgenommen“ erhielten

  • Leni Möller 7b, Lily Minzlaff 7b, Jonte Böm (7a), Fiona Loreen Bergmann (7a), NehleVelke (7a), Moritz Renzow (7a)

Diese Schüler/innen werden eine Einladung zu einer Auszeichnungsveranstaltung am 01.09.2018 in Rostock erhalten.

Das Prädikat „ erfolgreich teilgenommen“ erhielten

  • Henriette Kirschmann (7b), Johna Quednau (7a), Jule Schümann (7a) und Clara Friederike Reese (8c)

Herzlichen Glückwunsch!!!

Wir möchten uns bei allen Schüler/innen für ihr Engagement und ihre Experimentierfreudigkeit bedanken  und hoffen auf eine rege Teilnahme an weiteren  Chemkids – Runden in den nächsten Jahren.

Herr Dr. R. Ewald/ Frau S. Pelka /Frau K.Ganswig

Herzlichen Glückwunsch!

Nun ist sie schon vier Jahre alt, unsere Schülerfirma „Denkanstoß“! Vier Jahre, in denen Nachhilfelehrer anderen Schülern beim Lernen und Verstehen  geholfen haben. Und das zu sehr günstigen Schülerfirmenpreisen. 

Wir gratulieren unserer Schülerfirma zu ihrem Ehrentag!

„Tag der offenen Tür“ am 11.01.2018

Hiermit möchten wir Sie zu unserem „Tag der offenen Tür“ am 11.01.2018 in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr recht herzlich einladen.

An diesem Tag werden Schüler und Lehrer, die Schulsozialarbeiterin, der Schulförderverein, der Essenversorger, ein Vertreter der Arbeitsagentur sowie die Schüler- und Elternvertretung des EBG ihre Arbeit an unserer Schule vorstellen und Sie über den Schulalltag mit unterschiedlichen Ständen und Aktionen informieren.

Für interessierte Schüler und Eltern von Schülern der jetzigen 6. Klasse findet in der Aula unserer Schule eine Informationsveranstaltung zum Übergang von der Orientierungsstufe in die Sekundarstufe I des Gymnasiums statt.
Hier werden u. a. die gymnasialen Anforderungen, die Modalitäten des Probehalbjahres, die Wahl der 2. Fremdsprache, die Klassenzusammensetzung und die Ganztagsbetreuung in der Klasse 7 angesprochen.

Schüler und Lehrer unseres Gymnasiums freuen sich, Sie an diesem Tag in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Programm: 

  • 17:00 – 17:20Uhr, Aula, Begrüßung und Vorstellung, Kulturelles Rahmenprogramm
  • 17:20 – 17:40Uhr Aula:  Das EBG im Überblick. 
    • Übergänge gestalten (Herr Becker)Struktur und Aufbau des
    • Stundenplans (Herr Pegel)
    • Besonderheiten der Mittelstufe (Frau Pelka)
    • Besonderheiten der Oberstufe (Herr Dr. Bartel)
  • 17:40 – 19:00 Uhr Schulhaus:  Das EBG stellt sich vor
    • Vorstellung der Fächer (Lehrkräfte und Schüler)
    • Vorstellung der Schulsozialarbeit und der Schülerfirma  (Frau Berndt)
    • Vorstellung der Mitwirkungsgremien (Eltern und Schüler)
    • Vorstellung des Elternchores (Frau Stoeter)
    • Vorstellung Schulförderverein (Herr Lüneburg)
    • Versorgung (Cafeteria, Frau Carrie)
    • Anmeldeformalitäten (Sekretariat, Frau Lange)

Hier finden Sie einige Impressionen von diesem „Tage der offenen Tür“ im letzten Jahr:

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Verwandten unserer Schüler, den Mitgliedern des Schulfördervereins sowie unseren Elternvertretern, dem technischen Personal sowie Frau Lange und Herrn Nadolny ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2018.

 

Schüler verkaufen auf dem Weihnachtsmarkt

Die Schülerinnen des Wahlpflichtkurses der Klassenstufen 9/10 Jenny, Luisa, Friederike und Emelie verkauften am vergangenen Samstag in Selmsdorf Kaffee und Kuchen sowie frische Falafel, welche unsere syrischen Partner Takesh und Wasim gebacken hatten.

Das eingenommene Geld soll für gemeinsame Projekte verwendet werden.

Auch die Klasse 7b bot selbst Hergestelltes, Genähtes, Praktisches und gebastelte Buntglaslaternen sowie Kekse und Kuchen an.

Astrid Golla