Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg

Schule in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg

Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg - Schule in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger  des Regionalfinales im Wettbewerbs„Jugend trainiert für Olympia“ – Fußball

Am 03. Mai  2018 fand in Grabow das Regionalfinale für den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ – Fußball statt. In der Wettkampfklasse II traten die Jungen der Jahrgäne 2002 und 2003 des Ernst- Barlach- Gymnasiums Schönberg gegen die besten Schülermannschaften aus den Landkreisen Ludwigslust- Parchim, Nordwestmecklenburg, der Landeshauptstadt Schwerin und Wismar, also der Region Westmecklenburg, an.

Im ersten Gruppenspiel verlor das Ernst- Barlach- Gymnasium verdient mit 0:2 gegen die  Ludwigsluster Schülermannschaft.  Daraufhin besiegte das Team des EBG Schönbergs die Neumühler Schule mit 1:0, wobei wir in dieser Partie unsere Chancen besser hätten nutzen müssen. Somit zog das EBG als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Ein Sieg fehlte nun noch bis zur Qualifikation für das Landesfinale in Rostock.

Im Halbfinale zeigte unsere Mannschaft dann ihre beste Leistung und gewann verdient gegen das Friedrich- Franz- Gymnasium Parchim mit 3:0. Die Türschützen waren Sonvir Holzkamm, Simon Frank und Jannes Kanzog.

Im Finale wartete dann überraschenderweise nicht das Sportgymnasium Schwerin, sondern das Goethe-Gymnasium-Ludwigslust, welches das Sportgymnasium Schwerin im  zweiten Halbfinale besiegen konnte. Nach einer ausgeglichenen Partie konnten wir diese Partie mit viel Glück im Elfmeterschießen gewinnen.

Nachdem das EBG bereits zuvor die Vorrunde und das Kreisfinale ohne Gegentor für sich entscheiden konnte, kassierte man in Grabow nur zwei Gegentreffer. Dies ist vor allem ein Verdienst der gesamten Mannschaft und das Resultat disziplinierter Defensivarbeit. Am 13. Juni werden die Schüler des Ernst- Barlach- Gymnasiums nun gegen die besten Mannschaften Mecklenburg- Vorpommerns beim Landesfinale in Rostock antreten. Um dort bestehen zu können, muss man wieder als Mannschaft geschlossen auftreten und durch eine konzentrierte Abwehrarbeit überzeugen, denn das Ziel lautet unsere Schule auch beim Landesfinale möglichst erfolgreich zu repräsentieren.

Die Schülermannschaft der WK III (Jahrgänge 2004/05) konnte sich als viertplatziertes Team leider nicht für das Landesfinale qualifizieren.

Vielen Dank an folgende Teilnehmer: Dima Heppner, Louis Hempel, Jannick Wedhorn, Eric Malonn, Bjarne Jetz, Jannes Kanzog, Florian Fahl, Fiete Luther, Sonvir Holzkamm, Simon Frank, Denis Gotknecht, Sebastian Schneuer, Felix Beulke und Leon Fuhrmann

M. Kröppelien

Impressionen vom Frühlingskonzert

Am letzten Freitag war es wieder soweit: Unser traditionelles Frühlingskonzert, organisiert und durchgeführt von Schülern, Lehrern und dem Elternchor, begeisterte mit einem vielfältigen und unterhaltsamen Programm die zahlreichen Gäste.

Zugangsdaten für die Vertretungsplan App

Auf Grund einiger Umstellungen kann es zu Änderungen bei der Nutzung der Indiware Vertretungsplan App kommen. Falls es nicht funktionieren sollte, schaut einfach mal unter “Schüler” – “Mobil” nach. Dort findet ihr die entsprechenden Zugangsdaten. Tragt den Benutzer und das Passwort ein, testet die Verbindung, und wenn die Zugangsdaten erfolgreich eingelesen wurden, müsste es klappen.

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Mai.

Herzlichen Glückwunsch an die Kreissieger  des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ – Fußball

Am 19. April  2018 fand in Wismar das Kreisfinale für den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ – Fußball statt. In der Wettkampfklasse II (2002/2003-er Jahrgänge) und der Wettkampfklasse III (2004/2005-er Jahrgänge) traten die Jungen des “Ernst- Barlach- Gymnasiums Schönberg” gegen die Schülermannschaften des GHG Wismar, des GSG Wismar, der Wasserturmschule Grevesmühlen  und der Regionalen Schule Brecht aus Wismar an.

Die Jungen beider Wettkampfklassen konnten alle Gruppenspiele überlegen gewinnen. Somit ist das EBG in der Sportart Fußball die beste Schule im Landkreis Nordwestmecklenburg!

Resultate in der WK II :

  • EBG – RS Grevesmühlen 6:0
  • EBG – GHG 2:0
  • EBG – RS Wismar 3:1
  • EBG – GSG 3:1

Resultate in der WK III:

  • EBG – RS Grevesmühlen 6:0
  • EBG – RS Wismar 3:0
  • EBG – GHG Wismar 1:0

Am 03. Mai 2018 werden die Schüler des Ernst- Barlach- Gymnasiums nun gegen die besten Mannschaften aus Schwerin, Nordwest- Mecklenburg und dem Landkreis Ludwigslust- Parchim beim Regionalfinale in Grabow antreten. Um dort bestehen zu können muss man wieder als Mannschaft geschlossen auftreten und durch eine konzentrierte Abwehrarbeit überzeugen, aber auch die Chancenverwertung muss sich in der nächsten Runde verbessern, damit wir das Landesfinale in Rostock erreichen werden.

Vielen Dank an folgende Teilnehmer:

WK III: Colin Nilius, Max Kley, Tim Schlottmann (2 Tore), Wesley Wehsel (6 Tore), Niklas Feichtinger, Fynn Zoschke, Liam Just, Lukas Muniz, Pepe Luis Hänisch (2 Tore), Jonas Postwig, Fiete Krüger, Luc Wöltering, Dennis David, Finn Ole Schulz, Jan Gebauer, Tom Mika Helmke

WK II: Dennis Godknecht (7 Tore), Jannes Kanzog (1 Tor), Marvin Blomberg (2 Tore), Sonvir Holzkamm(1 Tor), Florian Fahl, Fiete Luther (1Tor), Ben Riemen, Jannick Wedhorn (1Tor), Felix Hey(1 Tor), Henri Volke, Dima Heppner, Joel Lemm, Erik Malonn, Simon Jahn, Sebastian

Martin Kröppelien
begleitender Sportlehrer

 

Schneuer(1 Tor), Felix Beulke(1 Tor), Matti Schulze

Studie zu den Busfahrzeiten

Liebe Schüler, liebe Eltern.

Die Studie zur Schülerbeförderung ist ausgewertet. Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben.

Der Schulelternrat hat zusammen mit der Schulleitung einen Sitzungstermin angesetzt und den Schulträger sowie Vertreter der Firma Nahbus eingeladen, um unsere Belange zu besprechen und natürlich weitgehend durchzusetzen.

Die Studie belegt, dass es einige Defizite gibt, insbesondere was die Wartezeiten betrifft, die den Schultag unnötig lang machen. Außerdem wollen wir auf diesem Termin eine bessere Organisation einiger Fahrstrecken, sowie den Einsatz von mehr Bussen erwirken.

Es gab viele gute Anregungen eurerseits und wir werden unser Bestes geben, die Bussituation zu verbessern.

Alle interessierten Eltern können ihre Klassenelternräte ansprechen, an welche die Studie bereits versendet wurde.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Bis dahin

Herzliche Grüße

Sandra Brick
(Vorsitz Schuleleternrat)

Modenschau

Am 17.04.2018 in der Zeit von 09.15 – ca. 09.30 Uhr führen wir erneut auf dem Sportplatz des Schulhofs eine Modenschau durch.

Lasst Euch überraschen, denn wir haben neue Schulkleidung vorzustellen.

Wir bitten euch, den Sportplatz in diesem Zeitraum nicht zu nutzen.

Das Team von „BarlachDesign“

Osterferien

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern, Eltern und Freunden des Gymnasiums sowie Frau Lange, Herrn Nadolny und unserem technischen Personal ein frohes Osterfest und erholsame Ferientage.